Kontakt  
  Kollegium  
  Beratungslehrkraft  
  Schulsozialarbeit  
  Berufsorientierung  

Startseite
Vertretungsplan
Zugang zum ISERV DESK

November 2020


Sehr geehrte Schulöffentlichkeit,

vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen hat das Kultusministerium den Rahmen-Hygieneplan für Schulen im Land Niedersachsen am 22.10.2020 überarbeitet bzw. ergänzt. Nur durch das konsequente Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln kann verhindert werden, dass die Zahlen weiter steigen.

Laut der neuen Corona-Verordnung des Kultusministeriums müssen ab Montag, 02.11.2020, alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 in der Region Hannover auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Zur Reduktion des Übertragungsrisikos von COVID 19 ist auf eine intensive Lüftung der Räume zu achten. Es ist das „20 – 5 – 20 Prinzip“ (20 Minuten Unterricht, 5 Minuten lüften, 20 Minuten Unterricht) zu befolgen. Die Lüftung hat als eine Stoßlüftung oder Querlüftung durch möglichst vollständig geöffnete Fenster zu erfolgen.

Außerhalb des Unterrichts – in den Pausenbereichen, auf den Gängen und im Verwaltungsbereich - besteht ebenfalls eine Maskenpflicht. Die Bereiche sind mit entsprechenden Schildern gekennzeichnet.

Ich erinnere daran, dass Schülerinnen und Schüler, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, unabhängig von der Ursache, die Schule nicht besuchen dürfen. Wenn der Verdacht besteht, dass eine Schülerin oder ein Schüler sich mit dem Corona-Virus infiziert hat oder der Verdacht durch einen Test sogar bestätigt wurde, muss die Schule über das Sekretariat umgehend informiert werden.

Ich weise auch noch einmal darauf hinweisen, dass es seit dem 08. August 2020 eine Corona-Testpflicht für Reisende aus Risikogebieten gibt. Informationen über die aktuellen Risikogebiete kann man unter anderem auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts finden: www.rki.de

Sobald das Gesundheitsamt eine Infektionsmaßnahme an der Schule verhängt, hat die Schule die Schulöffentlichkeit unverzüglich zu informieren. Die Schule genügt ihrer Informationspflicht dadurch, dass sie die entsprechende Information – ohne Nennung personenbezogener Daten – auf ihrer Schulhomepage veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Thema Corona finden Sie unter „Aktuelles“.

Herzliche Grüße

Dr. Linz
Schulleiterin der Werner-von-Siemens-Schule




Herzlich willkommen auf der Homepage der Werner-von-Siemens-Schule

Die Werner-von-Siemens-Schule ist eine Real- schule. Sie umfasst die Jahrgänge 5 bis 10. Zurzeit werden bei uns ca. 520 Schülerinnen und Schüler in insgesamt 18 Klassen unter- richtet. Der Unterricht beginnt um 8 Uhr und endet in der Regel nach der 6. Stunde um 13.20 Uhr. Nachmittags können Schülerinnen und Schüler an Arbeitsgemeinschaften und an der Hausaufgabenhilfe teilnehmen.


Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen über unsere Schule.

Sollten Fragen offen bleiben, rufen Sie uns bitte an. Wir geben Ihnen gern Auskunft über unsere Schule.

Dr. Claudia Linz
Schulleiterin der Werner-von-Siemens-Schule




Datenschutz Impressum