You are currently viewing Kartonaktion

Kartonaktion

Parallel zur „Backaktion“ gab es auch eine „Karton-Aktion“. Hierfür haben wir vorhandene Kontakte „angezapft“, sodass die erste Fuhre an Kartons bereits am Montag (07.03.22) abgeholt werden konnte (siehe Fotos).

Diese Kartons wurden am Dienstag (08.03.22) verladen, sodass diese über Polen in die Ukraine gingen.

Vorab wurden die Schülerinnen und Schüler informiert, was die Menschen derzeit in der Ukraine dringend benötigen und es kamen großzügige Sachspenden zustande.

Vom neuen Bettdeck bis hin zu Schlafsäcken/Isomatten gab es vor allem warme Winterjacken. Darüber hinaus gab es viele Hygieneartikel, Windeln und abgepackte, haltbare Nahrungsmittel.

Es gab sogar Schülerinnen, die von ihrem Taschengeld eigene Kartons „gepackt“ haben. Eine Schülerin hat für die Kinder Armbänder mit dem Text „Strong“ gebastelt. 

Sowohl die Back- als auch die Karton-Aktion waren ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Beteiligte!

Und wir machen weiter…

Am kommenden Montag (14.03.22) haben wir nochmals die Chance, dass Kartons für den Transport in die Ukraine abgeholt werden können.

Im Multiraum sind noch Kartons verfügbar.

Folgende Dinge werden noch dringend benötigt:

  • Haltbares Essen (z. B. Nudeln/Reis, Konserven in Dosen, Tee/Kaffee, Zucker, Kekse, Schokolade, Müsli Riegel etc.
  • Babynahrung (z. B. Pre-Milch, Früchteriegel), Windeln
  • Hygieneartikel für Männer (inkl. Rasierzeug), Frauen und Kinder
  • Warme Schlafsäcke und Decken, Isomatten
  • Kerzen, Streichhölzer, Taschenlampen
  • Verbandskasten, Desinfizierungsmittel, Medikamente der ersten Hilfe, medizinische Flüssigseife, Creme für Verbrennungen, Beruhigungstropfen
  • Thermowäsche und Thermosocken für Männer, Schuheinlagen, warme Socken
  • Nahrung für Haustiere

Geiger und Geigerinnen auf der ganzen Welt spielen gemeinsam ein ukrainisches Volkslied. 

Illia Bondarenko ist Geiger aus der Ukraine und hat sich beim Geigenspielen selbst aufgenommen. Dieses wurde mit weiteren Geiger und Geigerinnen aus 29 verschiedenen Ländern geteilt, die sich auch wiederum aufgenommen haben.

Somit entstand ein großartiges Friedenskonzert, was ihr hier sehen könnt.

Es ist einfach großartig!